DEGAM | Einleitung

Liebe Kolleginnen und Kollegen sowie alle, die mit uns in der Allgemeinmedizin kooperieren,

wir laden Sie hiermit herzlich zum Europäischen Hausarztkongress 2020 in Berlin ein. Der nationale DEGAM-Kongress wird in diesem Jahr erstmals mit dem europäischen Kongress der Allgemeinmedizin verbunden. Damit besteht die Möglichkeit des Austauschs, Vergleichs und der Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen aus vielen anderen Regionen der Welt.

Die aktuelle Pandemie-Situation hat uns leider gezwungen, den ursprünglich geplanten Termin Ende Juni aufzugeben. Als Ersatztermin blieb nur die Woche vor Weihnachten. Da dies innerhalb des 4-monatigen Sperrzeitraums zur WONCA-Weltkonferenz liegt, musste auch der ursprüngliche Name geändert werden. Er lautet nun:

European Conference of Family Doctors - DEGAM Annual Congress - Organized by DEGAM (WONCA member).

Wir haben den Ablauf etwas komprimiert, werden aber trotz Änderung von Datum (nun 17.-19.12.2020), Name (siehe oben) und Veranstaltungsort (Hub 27, in der Nachbarschaft des ursprünglich vorgesehenen City Cube) das ursprünglich geplante Programm weitgehend realisieren können. Sie alle können ihre angenommenen Anstracts adäquat präsentieren. Die DEGAM-Mitgliederversammlung und auch Sektionstreffen werden auf einen anderen Termin verlegt, worüber wir gesondert informieren.

Auch wenn das neue Datum ungewöhnlich für einen Kongress ist: wir wollen genau diese Gelegenheit nutzen, um nach den schweren Herausforderungen in diesem Jahr innezuhalten, unsere Erfahrungen auszutauschen und unsere oft heldenhaften Leistungen im hausärztlichen Praxisteam und dem gesamten Bereich der Allgemeinmedizin zu feiern.

Berlin ist eine pulsierende Stadt mit einer prägenden Geschichte. Viele von uns erinnern sich an den unerwarteten Fall der Mauer, die sowohl die Stadt als auch Europa teilte. Berlin ist eine multikulturelle Stadt und stellt eine Brücke zwischen West- und Osteuropa dar. Berlin und der Kongress bieten noch wesentlich mehr für Wissenschaft und Kultur, für persönliche Begegnungen und Fragen zur hausärztlichen Zukunft oder sonstige Besichtigungen. Sicher werden sie Anregungen und Inspirationen sowie neue Kontakte mit nach Hause nehmen. Wir reflektieren die Grundwerte der Allgemeinmedizin: wie können wir den Gefahren begegnen, wie sehen unsere Möglichkeiten aus um ein gutes Gesundheitssystem langfristig zu sichern und dabei hohe Zufriedenheit aller Beteiligten einschließlich uns selbst zu erreichen? Was können wir aus der Korona-Krise lernen- wie konnten wir hier unsere Grundwerte wahren? Kommen Sie im Dezember 2020 nach Berlin und schließen sich unserem gemeinsamen Anliegen an.

Prof. Dr. med. Erika Baum
President WONCA Europe Conference 2020

Prof. Dr. med. Christoph Heintze
Co-Chair WONCA Europe Conference 2020